Meldungen zu #Bündnis für unsere Bahn

Tarifverhandlungen erfolgreich abgeschlossen - Betriebsfrieden wiederhergestellt

Tarifverhandlungen erfolgreich abgeschlossen - Betriebsfrieden wiederhergestellt

Die EVG hat ihre wieder aufgenommenen Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn erfolgreich abschließen können. „In zahlreichen intensiv geführten Verhandlungsrunden ist es uns gelungen, den Betriebsfrieden wiederherzustellen, indem wir Vereinbarungen für alle Kolleginnen und Kollegen erzielen konnten. Damit wurde eine Spaltung verhindert“, machte EVG-Vorstand Kristian Loroch deutlich.

VRR, GVH, KVV, MDV, VVO und NAH.SH: Neue JobTickets für die Beschäftigten - dank „Bündnis für unsere Bahn“!

VRR, GVH, KVV, MDV, VVO und NAH.SH: Neue JobTickets für die Beschäftigten - dank „Bündnis für unsere Bahn“!

Weiterer Erfolg aus dem „Bündnis für unsere Bahn“: Für Beschäftigte im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), Großraum-Verkehr Hannover (GVH), Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und des Nahverkehrsverbundes Schleswig-Holstein (NAH.SH) sowie im Bereich des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) und des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) gibt es künftig einen Arbeitgeberzuschuss zu den Jobtickets.

Das nächste Jobticket kommt! Vereinbarung DB AG mit VVS und MDV kurz vor dem Abschluss

Das nächste Jobticket kommt! Vereinbarung DB AG mit VVS und MDV kurz vor dem Abschluss

Lange Zeit hatte sich das Unternehmen geweigert, einen Arbeitgeberzuschuss beim Erwerb von Firmenverbundtickets zu leisten. Im Bündnis konnten wir im vergangenen Jahr tarifvertraglich vereinbaren, dass die DB AG mit allen Verbünden, die ein arbeitgeberbezuschusstes Firmen-Job-Ticket anbieten, die Voraussetzungen schaffen wird, dass unsere Kolleginnen und Kollegen diese auch in Anspruch nehmen können.