: Seniorinnen und Senioren

EVG - SeniorInnen - wir leben Gemeinschaft auch nach dem Berufsleben

EVG - SeniorInnen - wir leben Gemeinschaft auch nach dem Berufsleben

EVG - SeniorInnen - wir leben Gemeinschaft auch nach dem Berufsleben

Es gibt viele Gründe, auch nach dem Start in den 3. Lebensabschnitt Mitglied der EVG zu sein. Wir haben Kolleginnen und Kollegen gefragt, warum sie auch im Renten-/ Pensionsalter Mitglied einer starken Gemeinschaft sind. Wir sind überzeugt davon, dass ein Mensch vom Eintritt ins Berufsleben bis zum Austritt aus dem Leben Mitglied einer Gewerkschaft sein sollte.

 

 

Ordentlicher Bundeskongress des DGB

„Seniorenpolitisch ist im DGB nichts mehr wie es war“

Unser Antrag auf eine stärkere Verankerung der Seniorenpolitik im DGB hat keine Mehrheit gefunden – verloren haben wir aber nicht: Mit einer Nachbetrachtung des DGB-Bundeskongresses hat die Bundesseniorenleitung der EVG ihre Frühjahrssitzung eröffnet.

Mehr Infos

Collage mit vielen Gesichtern der EVG

Ansprechpartner*innen Senioren

Hier findest Du Deine Ansprechpartner*innen aus dem Bereich Seniorenpolitik. Bei Fragen und Anregungen wende Dich bitte an die Kollegin oder den Kollegen.

DGB-Position: Corona-Krise und Seniorinnen/Senioren

In der aktuellen Debatte über die schrittweise Aufhebung der aktuellen Einschränkung auf Grund der Corona-Pandemie wird verschiedentlich über mögliche Einschränkung für Menschen über 60 Jahre diskutiert, da diese doch besonders gefährdet seien - insbesondere im Hinblick auf weitere Kontaktbeschränkungen für diese Altersgruppe, während es für jüngere Menschen ungefährlicher sei und diese sich deshalb freier bewegen könnten.

Sprecher Landesverbände Senioren

Hier findest Du alle Sprecher der Seniorenlandesverbände. Fragen und Anregungen bitte direkt an den jeweiligen Sprecher.

Rente von A bis Z

Die Broschüre "Renten-ABC" erklärt über 150 Fachbegriffe zum Rentenrecht.

Faktenblatt: Wohnen im Alter

Ältere Menschen sind von den Verwerfungen auf dem Wohnungsmarkt besonders betroffen. Viele müssen durch gekürzte Renten und Versorgung sowie gebrochene Erwerbsbiografien mit wenig Geld im Alter auskommen. Die Versorgung mit bedarfsgerechtem Wohnraum in einer lebenswerten Wohnumgebung ist vielerorts gefährdet. Betroffen sind sowohl Menschen, die zur Miete wohnen als auch - auf andere Art und Weise - Eigentümerinnen und Eigentümer. 

Senioren in der EVG: „Wir sollten das Wir stärker hervorheben“

Immer noch verlassen Kolleginnen und Kollege die EVG, wenn sie ihr aktives Berufsleben beenden. Unsere aktiven Seniorengruppen und die Betriebsgruppen wollen dieses Thema jetzt aktiv angehen. Wie sie das tun wollen, erklären Anne Pawlitz, Vorsitzende der Bundesseniorenleitung, und Rainer Perschewski, Vorsitzender des Bundes-Betriebs- und Dienststellengruppenausschusses. 

Unsere Seniorenarbeit

Wir stellen unsere Grundsätze, Ziele und Aufgaben vor.

Fahrvergünstigungen

Alle wichtigen Infos zum Thema

Flyer „Pflegeberatung“ der BAHN-BKK

Hier kann der Flyer „Pflegeberatung“ der BAHN-BKK heruntergeladen werden. Der Flyer kann auch über Peter Pollakowski unter: Peter.Pollakowski@bahn-bkk.de, bzw. 069 77078310 oder BAHN-BKK Zentrale, Postfach 90 01 50, 60441 Frankfurt am Main bestellt werden.

Corona-Krise - Aushang der BahnBKK

Von heute auf morgen ist das Leben ein anderes. Wir als Unternehmenskasse der Deutschen Bahn bleiben an Ihrer Seite - mit Angeboten, die Sie auch von zu Hause aus nutzen können.

BAGSO

Hier können verschiedene Broschüren der BAGSO heruntergeladen werden. Die BAGSO-Broschüren - auch in größerer Stückzahl - können auch über folgende Adresse bezogen werden:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)
Thomas-Mann-Str. 2 – 4
53111 Bonn
Tel. 0228 / 24 99 93 23
bestellungen@bagso.de