: Arbeitszeit

Deine Zeit gehört Dir - Neue Wege für bessere Arbeitszeit

Arbeitszeit - Thema auf dem Kleinen Gewerkschaftstag im November

Forderungen zum Thema Arbeitszeit untermauert

Auf dem Kleinen Gewerkschaftstag der EVG in Fulda wurden unsere Forderungen zum Thema Arbeitszeit untermauert. Wir wollen in den Tarifverträgen künftig nur noch die Rahmenbedingungen regeln - die konkrete Ausgestaltung im Sinne der Beschäftigten obliegt den Betriebsräten.

Praxisbeispiele

Betriebliche Arbeitszeitprojekte

Betriebliche Arbeitszeitprojekte sind bei der DB AG ein mittlerweile bewährtes Format, um Dienstpläne und andere Arbeitsbedingungen zu verbessern. Die EVG unterstützt die Projekte.

"Wir können Dinge durchsetzen, die wir uns bisher nicht vorstellen konnten"

Unter dem Motto „Mitbestimmen. Mitgestalten. Mit uns. Arbeitet die EVG noch stärker für die Verbesserung der Beschäftigungsbedingungen in den Betrieben. Beispiel: Susanne Mathurin und ihre Betriebsrats-Kollegen von DB Station & Service. Ihr Thema ist die individuelle Flexibilität.

Drei Fragen an…

... Veit Sobek, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates der DB Netz AG zum Thema Arbeitszeit. In dem Interview geht es konkret um die Pilotierungsvereinbarung zur Jahreseinsatzplanung, die der Gesamtbetriebsrat mit dem Arbeitgeber abgeschlossen hat.

Hintergrundinformationen

Arbeitszeitreport Deutschland 2016

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat den Arbeitszeitreport 2016 vorgestellt. Er unterstreicht, nach Auffassung des DGB, wie notwendig mehr Arbeitszeitsouveränität für Beschäftigte ist.

DGB-Arbeitsmarktaktuell

Gegenstand der aktuellen Arbeitszeitdebatte sind die Flexibilisierungsbedarfe von Beschäftigten und Betrieben. Eine moderne Arbeitszeitpolitik muss darauf abzielen, die Zeitsouveränität von Beschäftigten zu erhöhen, lebenslauforientierte Arbeitszeiten zu fördern und Regelungen durchzusetzen, die die Beschäftigten vor einer einseitigen betriebsbedingten Flexibilisierung schützen.

Arbeitszeit: Rechtliche Grundlagen

Der Begriff der Arbeitszeit hat im Sprachgebrauch mehrere Bedeutungen: Es kann die zulässige Höchstdauer der Arbeit, die geschuldete Dauer der Arbeitszeit oder die Lage der Arbeitszeit meinen. Sie kann geregelt werden durch Gesetz, Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung. Der DGB hat die rechtlichen Grundlagen zusammengestellt.

Rechtsprechung zu Betriebsvereinbarungen

Wichtige Leitsätze, Urteile und Beschlüsse des Bundesarbeitsgerichts (BAG) zu den einzelnen Aspekten von Betriebsvereinbarungen. Die Aktualisierung der Leitsätze erfolgt von Ralf Heidemann im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung.

Die Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Arbeitszeit

Bei Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit einschließlich der Pausen sowie der Verteilung der Arbeitszeit auf die einzelnen Wochentage hat der Betriebsrat ein echtes Mitbestimmungsrecht. In diesem Artikel von Dr. Till Bender erfahrt Ihr, in welchen Situationen der Betriebsrat tatsächlich aktiv werden kann.

Wertguthabenfonds

Investiere in mehr Flexibilität für Dein Leben. Jeder Arbeitnehmer, dessen Unternehmen unter den Geltungsbereich des „Tarifvertrags zur Führung von Langzeitkonten für die Arbeitnehmer verschiedener Unternehmen des DB Konzerns (Lzk-TV)“ fällt, kann ein Langzeitkonto eröffnen.