151 Suchergebnisse zu #Betriebsräte

Vor 100 Jahren: Verabschiedung des Betriebsrätegesetzes - Wegbereiter der Betriebsverfassung

Vor 100 Jahren: Verabschiedung des Betriebsrätegesetzes - Wegbereiter der Betriebsverfassung

In Betrieben mit in der Regel mindestens fünf ständigen wahlberechtigten Arbeitnehmern, von denen drei wählbar sind, werden Betriebsräte gewählt. So heißt es in § 1 Absatz 1 des heutigen Betriebsverfassungsgesetzes. Dem vorangegangen ist vor 100 Jahren, am 4. Februar 1920, die Verabschiedung des Betriebsrätegesetzes.

Hitzewelle: EVG kritisiert Krisenmanagement der DB AG - "Unhaltbare Zustände"

Hitzewelle: EVG kritisiert Krisenmanagement der DB AG - "Unhaltbare Zustände"

Die EVG übt scharfe Kritik am Krisenmanagement der Deutschen Bahn während der aktuellen Hitzewelle in Teilen Deutschlands. „Allen Prognosen und Vorbereitungen zum Trotz hat die DB die Lage nicht im Griff“, sagte der Stellvertretende Vorsitzende der EVG, Klaus-Dieter Hommel „Uns liegen drastische Berichte von Beschäftigten vor, die zum Teil unhaltbare Zustände in den Zügen aufzeigen.“

Deutscher Betriebsräte Preis 2019: Erneut EVG-Gremium nominiert

Deutscher Betriebsräte Preis 2019: Erneut EVG-Gremium nominiert

Wie bereits in den Jahren 2014 bis 2017 wurde auch für die diesjährige Verleihung des Deutschen Betriebsrätepreises ein EVG geführter Betriebsrat nominiert. Im Rahmen des Deutschen Betriebsrätetages vom 5.-7. November 2019 in Bonn wird der Gesamtbetriebsrat der DB Systel GmbH seine Vereinbarung „Transformation in die neue Arbeitswelt“ vorstellen, die klare Regelungen für die Einführung selbstbestimmter Arbeitsformen im Unternehmen trifft. Insgesamt haben sich drei EVG-geführte Gremien für den Preis beworben.