383 Suchergebnisse zu #Berlin

Berliner EVG begrüßt neue VBB-Angebote

Berliner EVG begrüßt neue VBB-Angebote

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) will mit neuen Angeboten mehr Menschen zum Umstieg auf den umweltfreundlichen ÖPNV bewegen. So soll in Frankfurt/Oder ein neues Ticketmodell getestet werden. 4,90 Euro soll der Kunde monatlich zahlen, dafür bekommt er dann jedes Einzelticket ein Viertel preiswerter als üblich.

Wechsel im Verkehrsressort ist Chance für Neustart

Wechsel im Verkehrsressort ist Chance für Neustart

Etwas überraschend hat Berlins bisherige Verkehrssenatorin Günther verkündet, dass sie in der kommenden Legislaturperiode nicht wieder für das Amt zur Verfügung stehen wird. Damit wird eine Neubesetzung fällig. Die EVG in der Hauptstadt sieht darin die Chance für einen echten Neustart in der Verkehrspolitik.

Zum 70. Todestag von Ernst Kamieth

Zum 70. Todestag von Ernst Kamieth

Der alte St. Matthäus-Friedhof liegt mitten im Berliner Stadtteil Schöneberg, eingerahmt von alten Mietskasernen und der S-Bahnstrecke von Oranienburg nach Potsdam. Nach Süden hin zieht sich der Friedhof sanft einen Hügel zur Monumentenstraße hinauf, die direkt zum Kreuzberg führt. Der sich anbietende Blick hat schon so manchen Regisseur zu Szenen für Filme veranlasst. Ganz in der Nähe drehte Wim Wenders Szenen für sein Meisterwerk „Der Himmel über Berlin“