568 Suchergebnisse zu #Pressemitteilung

EVG prangert Tarifflucht der DB AG im Busbereich an

Der stellvertretende Vorsitzende der EVG, Klaus-Dieter Hommel, hat die Deutsche Bahn auf einer Betriebsversammlung der Omnibusverkehr Franken (OVF) in Erlangen scharf angegriffen. Vor rund 300 Kolleginnen und Kollegen kritisierte der EVG-Vize, dass die DB AG Leistungen, die bisher von der OVF erbracht wurden, in billige Gesellschaften ohne Tarifbindung verlagern wolle.

EVG fordert: Unentgeltliche Fahrten für DB Sicherheit in den Zügen des Fernverkehrs

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft fordert die Deutsche Bahn auf, endlich die unentgeltliche Nutzung von Fernverkehrszügen durch Beschäftigte der DB Sicherheit zu ermöglichen. „Die Aussage der Deutschen Bahn, die unentgeltliche Nutzung der Züge sei inzwischen vereinbart, ist falsch“, sagte der Stellvertretende EVG-Vorsitzende Klaus-Dieter Hommel. „Richtig ist, dass eine solche Vereinbarung vorbereitet, aber nicht unterschrieben ist.“