367 Suchergebnisse zu „BahnBauGruppe“, #Nord-Ost

Arbeitszeitverstoß: EVG zeigt DB Vertrieb bei Aufsichtsbehörde an!

Arbeitszeitverstoß: EVG zeigt DB Vertrieb bei Aufsichtsbehörde an!

Am 28. Februar 2019 fand ab 10 Uhr die Betriebsversammlung der DB Vertrieb GmbH in Berlin statt. Die Arbeitgeberseite ordnete der Spätschicht des Reisezentrums Berlin-Hauptbahnhof an, ihre Schicht bis 22:20 Uhr im Anschluss noch durchzuführen. Die DB Vertrieb GmbH zwang die Kolleginnen und Kollegen damit zu einer Schicht von mehr als 10 Stunden! Wir und das Gesetz sagen ganz klar und deutlich: STOP!

Was wird aus dem Reisezentrum im Potsdamer Hauptbahnhof?

Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht Negativmeldungen über die Deutsche Bahn die Runde machen. Als wenn die fehlende Pünktlichkeit, die fehlenden Personale, die fehlenden Investitionen in Material und Schiene noch nicht ausreichten, sorgt jetzt die Geschäftsführung der DB Vertrieb mit dem Potsdamer Reisezentrum für einen neuen Eintrag in die „Chronique scandaleuse“.

Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Tag der Arbeit 2019

Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Tag der Arbeit 2019

Wenn es die Europäische Union nicht gäbe, müsste man sie erfinden. Die EU hat dafür gesorgt, dass wir in Europa seit Jahrzehnten in Frieden leben. Und sie hat für die Menschen in Deutschland und europaweit erhebliche Vorteile gebracht: Wir können frei in Europa reisen und arbeiten. Bei Arbeitszeiten, Urlaub, Mutterschutz und in vielen anderen Bereichen der Arbeitswelt schützt und erweitert die EU die Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Und auch wirtschaftlich profitiert Deutschland enorm von der Mitgliedschaft in der Europäischen Union.