368 Suchergebnisse zu „BahnBauGruppe“, #Nord-Ost

Stolpersteinverlegung in Berlin-Lichtenberg

Der Berliner Eisenbahnschaffner Samuel Finkels wurde am 14. September 1882 in Berlin geboren, er begann sein Berufsleben zunächst bei der Preußischen Staatsbahn, um dann 1920 von der Deutschen Reichsbahn übernommen zu werden. Er war Mitglied der jüdischen Gemeinde und wurde am 17. November 1940 im Konzentrationslager Sachsenhausen ermordet. Leider konnte zu seinen Todesumständen nichts genaues mehr ermittelt werden.

Ortsverband Berlin wird 30

Ortsverband Berlin wird 30

Es war die Zeit des großen Umbruchs, der Veränderungen, der Hoffnungen und Chancen, aber auch der Enttäuschungen. 1991 war in Berlin eigentlich nichts mehr, wie es einmal war. Nicht einmal anderthalb Jahre war der Mauerfall her, die Wiederherstellung der deutschen Einheit gerade einmal wenige Monate, der große Reichsbahner-Streik war ebenfalls erst kurze Zeit vorüber, als sich die Ortsverwaltung Berlin gründete.