Meldungen zu #Bus

Zweiter EVG-Bus-Workshop: Bei Ausschreibungen frühzeitig Einfluss nehmen

Die Kampagne #MussPlusBus bleibt in Fahrt – nächster Halt: Brüssel. 150 Kolleginnen und Kollegen aus dem Busbereich der DB AG werden am 27. März in Brüssel an der ETF-Demonstration für gute Arbeit im Verkehrs- und Transportbereich teilnehmen. Denn genau das ist auch unser Thema – so der Tenor des zweiten Bus-Workshops der EVG im Rahmen des Prozesses Weichenstellung.

Warnstreiks bei Regionalbusverkehr Südwest (RVS) beendet

Warnstreiks bei Regionalbusverkehr Südwest (RVS) beendet

Die Warnstreiks bei Regionalbusverkehr Südwest (RVS) sind beendet. Die EVG hatte ihre dort beschäftigten Busfahrer für Mittwoch erneut zu einem ca. fünfstündigen Warnstreik aufgerufen. Die vorübergehende Arbeitsniederlegung dauerte bis 9:00 Uhr. Betroffen waren der Pendler- und Schülerverkehr im gesamten Bereich des Verkehrsverbundes Pforzheim-Enzkreis sowie der Stadtverkehr Pforzheim.

Warnstreiks bei der SüdbadenBus GmbH beendet

Warnstreiks bei der SüdbadenBus GmbH beendet

Die Warnstreiks bei der SüdbadenBus GmbH sind beendet. Die EVG hatte ihre dort beschäftigten Mitglieder zu einem ca. fünfstündigen Warnstreik aufgerufen. Die Arbeitsniederlegung dauerte bis 9:00 Uhr. Betroffen war der Pendler- und Schülerverkehr im Gesamtbereich der SüdbadenBus GmbH mit den Niederlassungen Freiburg, Waldshut, Villingen und Radolfzell sowie der Stadtverkehr in Radolfzell.

Erfolgreicher Warnstreik bei Regionalbusverkehr Südwest (RVS)

Erfolgreicher Warnstreik bei Regionalbusverkehr Südwest (RVS)

Der Warnstreik bei Regionalbusverkehr Südwest (RVS) war ein voller Erfolg. Die EVG hatte ihre bei der RVS beschäftigten Busfahrer am Morgen zu einem ca. fünfstündigen Warnstreik aufgerufen. Die Beteiligung der Kolleginnen und Kollegen war hoch. Betroffen waren der Pendler- und Schülerverkehr. Danke an alle Kolleginnen und Kollegen, die sich an der Aktion beteiligt haben!