Meldungen zu #Süd-Ost

EVG-Ortsverband Magdeburg feiert den Tag der Arbeit

EVG-Ortsverband Magdeburg feiert den Tag der Arbeit

Der 1. Mai auf dem Alten Markt in Magdeburg war ein Tag voller Energie und Begeisterung. Der EVG-Ortsverband Magdeburg nahm erneut an den traditionellen Maifeierlichkeiten teil und präsentierte sich mit einem Stand, der zahlreiche Besucher anlockte. Die strahlende Sonne und der klare Himmel sorgten für eine tolle Atmosphäre und trugen zur positiven Stimmung bei.

Der 1. Mai im Süd-Osten

Der 1. Mai im Süd-Osten

Der 1. Mai, auch bekannt als Tag der Arbeit, wurde im Süd-Osten Deutschlands dieses Jahr mit großem Engagement und starken Gewerkschaftsaktivitäten begangen. Nicht nur in den großen Städten Leipzig, Dresden, Halle, Magdeburg und Erfurt war die EVG mit ihren Ortsverbänden bei den Mai-Demonstrationen und -Festen des Deutschen Gewerkschaftsbundes präsent, sondern auch in Apolda, Bautzen, Dessau-Roßlau, Hettstedt und Weimar.

Ein Tag voller Gemeinschaft: Der 1. Mai in Halle

Ein Tag voller Gemeinschaft: Der 1. Mai in Halle

Am 1. Mai erwachte der Marktplatz in Halle zum Leben, als Menschen aus allen Teilen der Stadt zusammenkamen, um den Tag der Arbeit zu feiern. Doch dieser Feiertag war weit mehr als nur eine Gelegenheit zur Ruhe – er war eine lebendige Feier der Gemeinschaft, die mit Überraschungen und Traditionen gefüllt war.

„Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!“*

„Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!“*

Das Projekt „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt" hat in diesem Jahr eine besonders inspirierende Idee hervorgebracht: Die Auszubildenden aus dem 1. Ausbildungsjahr des FZI-Werks Dessau haben beschlossen, einen Motorik-ICE für den heilpädagogischen integrativen Kindergarten „Wirbelwind" in Dessau zu bauen.