1394 Suchergebnisse zu „Sperrliste“, #Tarifverhandlungen

Tarifverhandlungen mit DB AG unterbrochen

Tarifverhandlungen mit DB AG unterbrochen

Die Tarifverhandlungen zwischen der EVG und der DB AG sind am Mittwoch, nach gut sechsstündiger Verhandlung, unterbrochen worden. „Im Mittelpunkt standen unsere 16 Forderungen, über die wir mit dem Arbeitgeber verhandeln. Wir haben jetzt Klarheit darüber, welche Forderungen wir im Rahmen der Verhandlungen durchsetzen können und wo es noch strittige Punkte gibt, für deren Durchsetzung wir möglicherweise zum Streik aufrufen müssen“, machte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba deutlich.

Tarifverhandlungen mit DB AG unterbrochen

Tarifverhandlungen mit DB AG unterbrochen

Die Tarifverhandlungen zwischen der EVG und der DB AG sind am Mittwoch, nach gut sechsstündiger Verhandlung, unterbrochen worden. „Im Mittelpunkt standen unsere 16 Forderungen, über die wir mit dem Arbeitgeber verhandeln. Wir haben jetzt Klarheit darüber, welche Forderungen wir im Rahmen der Verhandlungen durchsetzen können und wo es noch strittige Punkte gibt, für deren Durchsetzung wir möglicherweise zum Streik aufrufen müssen“, machte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba deutlich.

Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO), Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA), Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF), Regionalbus Ostbayern GmbH (RBO), Verkehrsgesellschaft mbH Untermain (VU): 70 Euro für Alle weiter bis Juni - VU und TV Fern zusätzlich rückwi

Die Fortsetzung der Verhandlungen vor Ostern brachte noch keine entscheidenden Ergebnisse. Für die VU und die TV Fernlinie OVF wurde als positives Zwischenergebnis erreicht, dass wie in den anderen Schwestergesellschaften alle unsere Mitglieder 70 Euro pro Monat als Einmalzahlung (seit Auslaufen des Entgelttarifvertrages) im Mai erhalten: