253 Suchergebnisse zu #NE-Bahnen

WLE Frühstücksaktion in Werkstatt und Verwaltung

WLE Frühstücksaktion in Werkstatt und Verwaltung

Unsere heutige Frühstücksaktion bei der Westfälischen Landes-Eisenbahn von der EVG-Betriebsgruppe war ein voller Erfolg. Dadurch konnten wir fünf neue EVG-Mitglieder_innen in den Bereichen Bahnmeisterei, Werkstatt und Verwaltung für uns gewinnen. Aber auch die „alten Hasen“ von der EVG waren begeistert. „So etwas hat es bei der Westfälischen Landes-Eisenbahn noch nie gegeben und ich bin schon über 25 Jahre dabei“, sagte Dieter Adams. Viele andere Kollegen_innen äußerten sich ähnlich und nutzten die Gelegenheit zum intensiven Austausch.

Mehr Sicherheit: EVG tut was!

Mehr Sicherheit: EVG tut was!

Seit Jahren verzeichnen wir eine Zunahme der Gewaltbereitschaft und der gewalttätigen Zwischenfälle in Zügen, Bussen und Verkehrsstationen. Opfer sind Kunden und Kollegen. Die EVG tut was dagegen: Für Kolleginnen und Kollegen mehrerer Eisenbahnverkehrsunternehmen haben wir ein spezielles Deeskalations- und Sicherheitstraining angeboten. Das Besondere: Das Training fand nicht im Saale statt, sondern in realer Umgebung: Die NordWestBahn NRW hatte dafür einen Triebwagen zur Verfügung gestellt.

EVG - Info-Tour bei der vlexx, war sehr erfolgreich!

EVG - Info-Tour bei der vlexx, war sehr erfolgreich!

Die Betriebsgruppe EVG und die Gewerkschaftssekretäre lassen sich auch durch einen Streik der anderen Gewerkschaft nicht abhalten, ihre Mitglieder und alle anderen Mitarbeiter der vlexx GmbH über die aktuellen Themen von der EVG zu informieren. Gemeinsam mit der GUV/Fakulta besuchten wir mit der Info-Tour die Standorte: Alzey, Saarbrücken Hbf, Idar-Oberstein, Mainz Hbf, Mainz Verwaltung und Werkstatt.

Selbstverteidigung im Alltag – Teil:2!

Selbstverteidigung im Alltag – Teil:2!

Auch der zweite Termin am Donnerstag, 19. Mai 2016 in Bielefeld für die Selbstverteidigung im Alltag ist wieder komplett ausgebucht gewesen. Die zehn Kolleg_innen kamen erneut von den NE-Bahnen: Abellio Rail NRW, Keolis Eurobahn, NordWestBahn NRW, NordWestBahn Nds./Bremen, Transdev Rheinland und der Rurtalbahn. Zuerst wurden wieder die theoretischen Grundlagen (Körpersprache, Deutung von Körperhaltung, Deutung des Gesichts und nonverbale Kommunikation) vermittelt. Anschließend kam der praktische Teil mit diversen Übungen (Verhalten in Gefahrensituationen, Achtsamkeitsübungen und alltagstaugliche Selbstverteidigung).

Transdev Biker-Treffen 2016

Transdev Biker-Treffen 2016

Bei gutem Wetter fand im Mai dieses Jahres unser Bikertreffen im Haus Brockenblick im Harz statt. Wir wurden vom Team des Hauses wunderbar betreut. Donnerstags war Anreisetag, abends gab es Büfett im Restaurant des BSW Hauses. Auf der Terrasse konnten wir uns über alle mögliche Themen unterhalten. Natürlich war das Thema Motorrad unsere wichtigste Diskussionsgrundlage.

Betriebswerkstatt Rheine: EVG bedankt sich für zahlreiche Neueintritte!

Betriebswerkstatt Rheine: EVG bedankt sich für zahlreiche Neueintritte!

Die EVG bedankt sich auf diesem Wege noch einmal bei den vielen neuen Mitgliedern von der WestfalenBahn GmbH, die sich beim Grillen in der Betriebswerkstatt Rheine unserer Gewerkschaft angeschlossen haben! Das Top-Thema auf der Veranstaltung war natürlich die bevorstehende Betriebsratswahl im Unternehmen. Alle waren sich darüber einig, dass auch ein Werkstattmitarbeiter in das neue BR-Gremium muss.

Werkstatt der EWG: Aufsichtsrat eingeschaltet

Werkstatt der EWG: Aufsichtsrat eingeschaltet

Die Situation in der Werkstatt der EWG ist nach wie vor ungeklärt. Das war für die Betriebsgruppe Anlass, sich an den Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der TRANSDEV, Dirk Schlömer, zu wenden. Es sollte sich vor Ort ein Bild von der Situation machen. In der vergangenen Woche war es so weit: Dirk Schlömer war gemeinsam mit dem Gewerkschaftssekretär für die NE-Bahnen im Norden, Marco Rafolt und der regionalen Bereichsleiterin Katy Hübner im Betrieb. Es war Gelegenheit mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort zu reden, aber auch ein Gespräch mit der Geschäftsführung war auf der Tagesordnung.