217 Suchergebnisse zu #Süd

Warnstreik bei RVO und RVA beendet

Warnstreik bei RVO und RVA beendet

Der Warnstreik bei der Regionalverkehr Oberbayern GmbH und der Regionalverkehr Allgäu GmbH ist am Morgen erfolgreich beendet worden. Der Ausstand hatte am Donnerstag um drei Uhr begonnen und dauerte 24 Stunden - die Streikbeteiligung lag bei nahezu 100%. Der Berufs- und Schülerverkehr ist in diesem Zeitraum praktisch zum Erliegen gekommen. Hintergrund des Warnstreiks sind die festgefahrenen Tarifverhandlungen. Am Freitag hat die EVG der Arbeitgeberseite ein Ultimatum gestellt.

4. Eisenbahnerfest der EVG in Weiden

4. Eisenbahnerfest der EVG in Weiden

Zum vierten Mal veranstaltete das BSW und die EVG in Weiden ihr Eisenbahnerfest. Zahlreiche Besucher haben sich am Nachmittag in der Freizeitanlage Orthegelmühlbach eingefunden. Die Mannschaft um Franz Popp organisierte dieses Fest wieder hervorragend.

Eisenbahnertag: Vergabegesetz in Bayern gefordert

Eisenbahnertag: Vergabegesetz in Bayern gefordert

Großer Andrang auf dem traditionellen Eisenbahnertag in Nürnberg. Hunderte Gäste aus dem Bereich des SPNV und Interessensvertreter von Bahnen und Bussen sind am Freitag auf das Nürnberger Volksfest gekommen. Im Mittelpunkt der Diskussion stand das Vergabegesetz. Bayern ist bislang das einzige Bundesland, in dem es noch kein solches Gesetz gibt. EVG-Vorstand Martin Burkert nutzte daher die Gelegenheit und übergab dem bayerischen Verkehrsminister Joachim Herrmann ein Exemplar des Branchen-Tarifvertrages der EVG.

OV Passau/Plattling wandert

OV Passau/Plattling wandert

Über 20 Teilnehmer waren dieses Jahr mit dabei. Jedes Jahr wandern EVG Mitglieder des OV Passau/Plattling von Passau über die Grenze ins österreichische Wernstein. Grenzgänger sozusagen. Ganz selbstverständlich in Europa unterwegs. Das bekommt in diesen Tagen eine ganz besondere Bedeutung.

Ehrung langjährigere Mitglieder in Schwandorf

Ehrung langjährigere Mitglieder in Schwandorf

70 Jubilare wurden in Schwandorf für ihre langjährige Treue zur EVG geehrt. Darunter auch ein Jubilar mit 70 Jahren Mitgliedschaft. Der EVG Ortsverband Regensburg/Schwandorf hatte eingeladen. Petra Gangl, Vorsitzende des Ortsverbandes, bedankte sich bei den Jubilaren für ihre Treue. Es sei ihr ein tiefes Bedürfnis, Danke zu sagen.

Jubilar-Ehrung in Landshut

Jubilar-Ehrung in Landshut

Derzeit ehren wir in vielen Veranstaltungen langjährige Mitglieder der EVG. Auch in Landshut sagen wir Danke. Franz Pell, Ortsverbandsvorsitzender in Landshut, dankte den Jubilaren für ihre Treue zur EVG. Die EVG lebt Gemeinschaft und das Fundament dieser Gemeinschaft seid ihr, sagte Harald Hammer von der EVG Geschäftsstelle Regensburg.

EVG Vorsitzender Kirchner in Weiden

EVG Vorsitzender Kirchner in Weiden

Bei der Jubilar Ehrung des EVG Ortsverbandes Weiden wurden Kolleginnen und Kollegen mit 25, 40, 50 und 70 Jahre Zugehörigkeit zur EVG geehrt. Franz Popp, Vorsitzender des Ortsverbandes, begrüßte die Jubilare. Er konnte auch den Oberbürgermeister der Stadt Weiden, Kurt Seggewiß und Uli Grötsch, MdB, willkommen heißen.

91 Jubilare in Regensburg geehrt

91 Jubilare in Regensburg geehrt

70 Jahre Mitgliedschaft in der EVG. Dafür wurde Josef Zirngibl bei der Jubilarehrung des EVG Ortsverbandes Regensburg/Schwandorf in Regensburg geehrt. Bei der Jubilarfeier wurden insgesamt 91 Jubilare für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Treue zur EVG geehrt.

OV Weiden: EVG-Seniorennachmittag

OV Weiden: EVG-Seniorennachmittag

Ein volles Haus hatte der Ortsverband Weiden der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft im Postkellersaal beim Treffen der Senioren im Rahmen des Projekts „Senioren aktiv“. Zum Ortsverband Weiden gehören die EVG Mitglieder des Altlandkreises Nabburg, der Landkreise Neustadt und Tirschenreuth und der Stadt Weiden. Aus diesem großen Einzugsgebiet waren viele Gewerkschafter mit ihren Partner/innen gekommen um miteinander einen geselligen Nachmittag zu verbringen.