Meldungen zu #NE-Bahnen

EVG setzt bei Transdev 3,2 Prozent Lohnerhöhung durch

EVG setzt bei Transdev 3,2 Prozent Lohnerhöhung durch

Die EVG hat in schwierigen Tarifverhandlungen bei den Unternehmen der Transdev einen für die Branche wegweisenden Tarifabschluss durchgesetzt. So werden bei der NordWestBahn, der Württembergischen Eisenbahngesellschaft, der Bayerischen Regiobahn, der Bayerischen Oberlandbahn, der Transdev Hannover, der Transdev Instandhaltung und der Transdev Service GmbH die Löhne in den nächsten Monaten um insgesamt 3,2 Prozent angehoben.

Tarifverhandlungen Transdev: großes Engagement unserer Kolleginnen und Kollegen muss honoriert werden

Tarifverhandlungen Transdev: großes Engagement unserer Kolleginnen und Kollegen muss honoriert werden

Auch in der zweiten gemeinsamen Verhandlungsrunde mit den Unternehmen der Transdev gab die Arbeitgeberseite ein sehr schlechtes Bild ab. Zeigte man sich in der Auftaktveranstaltung Ende Februar noch reichlich unvorbereitet, so dass die EVG-Verhandlungsdelegation die Chance nutze, alle Forderungen noch einmal ausführlich darzulegen, gab es diesmal wenig Bereitschaft überhaupt in einen zielführenden Verhandlungsmodus einzutreten.