Meldungen zu #Berlin

Wechsel im Verkehrsressort ist Chance für Neustart

Wechsel im Verkehrsressort ist Chance für Neustart

Etwas überraschend hat Berlins bisherige Verkehrssenatorin Günther verkündet, dass sie in der kommenden Legislaturperiode nicht wieder für das Amt zur Verfügung stehen wird. Damit wird eine Neubesetzung fällig. Die EVG in der Hauptstadt sieht darin die Chance für einen echten Neustart in der Verkehrspolitik.

Berliner EVG begrüßt neue VBB-Angebote

Berliner EVG begrüßt neue VBB-Angebote

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) will mit neuen Angeboten mehr Menschen zum Umstieg auf den umweltfreundlichen ÖPNV bewegen. So soll in Frankfurt/Oder ein neues Ticketmodell getestet werden. 4,90 Euro soll der Kunde monatlich zahlen, dafür bekommt er dann jedes Einzelticket ein Viertel preiswerter als üblich.

EVG-Geschäftsstelle Berlin vor Ort bei den Beschäftigten

EVG-Geschäftsstelle Berlin vor Ort bei den Beschäftigten

Die EVG-Geschäftsstelle Berlin und die Kolleg*innen des Fonds soziale Sicherung waren vom 02.09 bis heute bei vielen Kolleg*innen aus den verschiedensten DB-Betrieben und Bahnhöfen vor Ort. Es gab für alle, die während des Streiks tätig waren, eine kleine Aufmerksamkeit. Außerdem wurde der neue Wo-Mo-Fonds beworben.