Meldungen zu #Süd

EVG- Aktionstag „DKMS“

EVG- Aktionstag „DKMS“

Am 07. Juli fand im Augsburger Hbf ein großartiger und vielseitiger Aktionstag statt. Federführend durch die EVG-Betriebsgruppe DB Regio Augsburg wurde dieser organsiert. Es wurde den Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen die Möglichkeit gegeben, an der DKMS-Typisierung zur Stammzellenspende gegen Blutkrebs teilzunehmen. Die Kosten für die Typisierung wurden durch das "Bahn Sozial Werk (BSW)" und den "EVG-Ortsverband Augsburg" übernommen. Denn alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs.

Urlaub der EVG-Seniorengruppe Weiden vom 12. - 16. Juni am Klopeiner See in Kärnten

Urlaub der EVG-Seniorengruppe Weiden vom 12. - 16. Juni am Klopeiner See in Kärnten

Bei strömenden Regen bestiegen 30 reiselustige Seniorinnen und Senioren der EVG-Seniorengruppe Weiden den Bus in Richtung Kärnten. Dass das Sprichwort stimmt: „wenn Engel reisen, lacht der Himmel“, bewies sich bereits auf der Anreise. Je weiter der Bus nach Süden kam, desto besser wurde das Wetter. Als die Gruppe schließlich St. Kanzian am Klopeiner See erreichte, strahlte die Sonne in ihrer ganzen Pracht. Der erste Ausflug ging an den Wörthersee.

Busfahrer demonstrieren für faire Bezahlung

Busfahrer demonstrieren für faire Bezahlung

Am Samstag sind in Würzburg rund 350 Busfahrer auf die Straße gegangen, um für faire Bezahlung zu protestieren. Aufgerufen zu der Demonstration haben die EVG und ver.di. Beide Gewerkschaften fordern die Anwendung der EU Verordnung 1370. Danach müssen bei Ausschreibungsverlusten die betroffenen Busfahrer mit Ihren erworbenen Lohn und Sozialleistungen übernommen werden.

Für faire Bezahlung: Busfahrer-Demo in München

Für faire Bezahlung: Busfahrer-Demo in München

Heute fand in München eine Demonstration von Busfahrern mit mehreren hundert Teilnehmern statt. Dazu aufgerufen hatten die EVG und ver.di. Hintergrund ist der Wettbewerb im ÖPNV, der immer häufiger auf dem Rücken der Busfahrer ausgetragen wird. EVG und ver.di fordern daher die Anwendung der EU Richtlinie 1370. Danach müssen bei Ausschreibungsverlusten die betroffenen Busfahrer mit Ihren erworbenen Lohn und Sozialleistungen übernommen werden.

DB Cargo: EVG und BUND befürchten Verkehrsinfarkt

Die EVG und der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) hatten am Dienstag zu einer gemeinsamen Pressekonferenz eingeladen. Im Mittelpunkt standen die Forderungen zum Güterverkehrskonzept der Deutschen Bahn und die Auswirkungen der augenblicklichen Planungen insbesondere für Bayern. „Das ist ein Fiasko, was die Bahn da vorhat. Dadurch werden wir einen Infarkt auf den Straßen erleben", betonte EVG-Geschäftsstellenleiter Frank Hauenstein.

Betriebsgruppe Fernverkehr Nürnberg verteilt Gutscheine

Betriebsgruppe Fernverkehr Nürnberg verteilt Gutscheine

Seit dem Morgen verteilt die EVG Betriebsgruppe Fernverkehr Nürnberg Gutscheine vom Fonds soziale Sicherung. Anlass ist der 10jährige Geburtstag des Fonds. Alle förderberechtigten Mitglieder der EVG können eine Gutschein im Gegenwert von bis zu 100 € bekommen. Damit die Kolleginnen und Kollegen gut gestärkt ihre Schichten antreten können, gibt es außerdem Frühstückstüten mit leckeren Brezen, Getränken, Müsliriegel und Joghurt. Frischer Kaffee darf natürlich auch nicht fehlen.