476 Suchergebnisse zu „zuschuss“, #Familie und Frauen

EVG begrüßt Verbot von „Gehsteigbelästigungen“

EVG begrüßt Verbot von „Gehsteigbelästigungen“

Wie bereits im Mai 2023 angekündigt, sollen nun „Gehsteigbelästigungen“ von Schwangeren zukünftig unterbunden werden. Gemeint damit sind Protestaktionen von Abtreibungsgegner:innen im Umkreis von 100 Metern vor Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen, Krankenhäusern oder Praxen. Der Bundestag hatte am Freitag mehrheitlich einem Gesetzesentwurf zugestimmt.