1392 Suchergebnisse zu #Tarifverhandlungen

Der Countdown läuft - 21.5. für EVG entscheidend

Der Countdown läuft - 21.5. für EVG entscheidend

Die Frage, ob die EVG ihre Mitglieder in der aktuellen Tarifauseinandersetzung mit der DB AG zu Streiks aufrufen wird, entscheidet sich am nächsten Donnerstag. „Heute haben wir dem Arbeitgeber die Konsequenzen aufgezeigt, wenn das vorliegende Angebot nicht nachgebessert wird“, machte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba deutlich.

Der Countdown läuft - 21.5. für EVG entscheidend

Der Countdown läuft - 21.5. für EVG entscheidend

Die Frage, ob die EVG ihre Mitglieder in der aktuellen Tarifauseinandersetzung mit der DB AG zu Streiks aufrufen wird, entscheidet sich am nächsten Donnerstag. „Heute haben wir dem Arbeitgeber die Konsequenzen aufgezeigt, wenn das vorliegende Angebot nicht nachgebessert wird“, machte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba deutlich.

RVO/ RVA: Keine Einigung in Sicht

Auch am vergangenen Dienstag lehnten die Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) / Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA) unsere Kernforderungen, Entgelterhöhung und in allen Tarifbestimmungen keine Unterscheidung mehr zwischen Arbeitnehmern, die vor oder nach dem 31. Dezember 2005 eingestellt wurden, ab.

Tarifverhandlungen DB AG: Erste wesentliche Tarifforderungen erfüllt - schwierige Verhandlungen bis Mittwoch unterbrochen

Tarifverhandlungen DB AG: Erste wesentliche Tarifforderungen erfüllt - schwierige Verhandlungen bis Mittwoch unterbrochen

Die EVG und die Deutsche Bahn haben sich in der zwölften Verhandlungsrunde auf wesentliche Punkte eines neuen Tarifvertrages verständigen können. In den langwierigen und schwierigen Verhandlungen, die sich bis in die frühen Morgenstunden erstreckt hatten, konnte die EVG eine Einigung in allen strukturellen Fragen erzielen. Zudem konnte eine Spaltung der Belegschaft verhindert werden.

Tarifverhandlungen DB AG: Erste wesentliche Tarifforderungen erfüllt - schwierige Verhandlungen bis Mittwoch unterbrochen

Tarifverhandlungen DB AG: Erste wesentliche Tarifforderungen erfüllt - schwierige Verhandlungen bis Mittwoch unterbrochen

Die EVG und die Deutsche Bahn haben sich in der zwölften Verhandlungsrunde auf wesentliche Punkte eines neuen Tarifvertrages verständigen können. In den langwierigen und schwierigen Verhandlungen, die sich bis in die frühen Morgenstunden erstreckt hatten, konnte die EVG eine Einigung in allen strukturellen Fragen erzielen. Zudem konnte eine Spaltung der Belegschaft verhindert werden.

Interview Alexander Kirchner zur Tarifrunde DB AG

Interview Alexander Kirchner zur Tarifrunde DB AG

Der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner hat sich am Morgen in einem Interview in der ARD zum aktuellen Stand der Tarifverhandlungen mit der DB AG geäußert. Unsere Gewerkschaft und die Deutsche Bahn konnten sich in der zwölften Verhandlungsrunde auf wesentliche Punkte eines neuen Tarifvertrages verständigen. Außerdem konnte eine Spaltung der Belegschaft verhindert werden. „Was wir auf alle Fälle wollen, ist, dass Tarifeinheit im Konzern bestehen bleibt“, betonte Kirchner.

Tarifverhandlungen DB AG: Erste wesentliche Tarifforderungen erfüllt - schwierige Verhandlungen bis Mittwoch unterbrochen

Tarifverhandlungen DB AG: Erste wesentliche Tarifforderungen erfüllt - schwierige Verhandlungen bis Mittwoch unterbrochen

Die EVG und die Deutsche Bahn haben sich in der zwölften Verhandlungsrunde auf wesentliche Punkte eines neuen Tarifvertrages verständigen können. In den langwierigen und schwierigen Verhandlungen, die sich bis in die frühen Morgenstunden erstreckt hatten, konnte die EVG eine Einigung in allen strukturellen Fragen erzielen. Zudem konnte eine Spaltung der Belegschaft verhindert werden.