260 Suchergebnisse zu „Sperrliste“, #Süd

EVG & BSW - gemeinsame Weihnachtsfeier

EVG & BSW - gemeinsame Weihnachtsfeier

Die „Eisenbahner:innenfamilie“ lud erstmals zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier ins Felix-Fechenbach-Haus: Alle Fördernden der Stiftungsfamilie Ortsstelle Würzburg und die Senior:innen des EVG-Ortsverbandes Mainfranken wurden ins Würzburger Eisenbahnerviertel Grombühl geladen.

EVG Bayern: Ohne Bus und Bahn keine Mobilitätswende!

EVG Bayern: Ohne Bus und Bahn keine Mobilitätswende!

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fordert, dem Klimawandel entgegenzuwirken – dies gelingt nur durch eine Mobilitätswende. Denn ohne ein Umdenken und eine Veränderung in der Verkehrsbranche können wir keine Verbesserung erwirken. Daher hat sich der Landesverband Bayern dazu entschieden, dem bayrischen "Bündnis Sozialverträgliche Mobilitätswende“ beizutreten.

Ehrung langjährigere Mitglieder in Schwandorf

Ehrung langjährigere Mitglieder in Schwandorf

70 Jubilare wurden in Schwandorf für ihre langjährige Treue zur EVG geehrt. Darunter auch ein Jubilar mit 70 Jahren Mitgliedschaft. Der EVG Ortsverband Regensburg/Schwandorf hatte eingeladen. Petra Gangl, Vorsitzende des Ortsverbandes, bedankte sich bei den Jubilaren für ihre Treue. Es sei ihr ein tiefes Bedürfnis, Danke zu sagen.

EVG Vorsitzender Kirchner in Weiden

EVG Vorsitzender Kirchner in Weiden

Bei der Jubilar Ehrung des EVG Ortsverbandes Weiden wurden Kolleginnen und Kollegen mit 25, 40, 50 und 70 Jahre Zugehörigkeit zur EVG geehrt. Franz Popp, Vorsitzender des Ortsverbandes, begrüßte die Jubilare. Er konnte auch den Oberbürgermeister der Stadt Weiden, Kurt Seggewiß und Uli Grötsch, MdB, willkommen heißen.

91 Jubilare in Regensburg geehrt

91 Jubilare in Regensburg geehrt

70 Jahre Mitgliedschaft in der EVG. Dafür wurde Josef Zirngibl bei der Jubilarehrung des EVG Ortsverbandes Regensburg/Schwandorf in Regensburg geehrt. Bei der Jubilarfeier wurden insgesamt 91 Jubilare für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Treue zur EVG geehrt.

BOB und Meridian: Warnstreik zeigt Wirkung

BOB und Meridian: Warnstreik zeigt Wirkung

Der Warnstreik unserer Kolleginnen und Kollegen bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) und Meridian zeigt offenbar Wirkung. Der Arbeitgeber ist jetzt bereit, ein verbessertes Angebot vorzulegen. Am kommenden Mittwoch sollen die Verhandlungen wieder aufgenommen werden. Knackpunkt sind vor allem die internen Dienstfahrten. Wir verlangen, dass diese Fahrten zu 100% als Arbeitszeit angerechnet werden.

BOB: EVG setzt Forderungen nach Warnstreik durch

BOB: EVG setzt Forderungen nach Warnstreik durch

Der Warnstreik der EVG, der die BOB am Dienstag vergangener Woche empfindlich getroffen hatte, führt jetzt zum geforderten Ergebnis. Das Unternehmen hat sein Angebot in der strittigen Frage der Fahrgastfahrten nachgebessert, so dass nun kurzfristig eine Einigung erzielt werden konnte. Weitere Arbeitskampfmaßnahmen sind damit ausgeschlossen.

Senioren aus Passau und Plattling im Bayerischen Wald

Am 18.August unternahmen die EVG Senioren des Ortsverbandes Passau/ Plattling ihren gemeinsamen Ausflug in den näheren Bayrischen Wald. Diese Tour führte sie zum ,,Gläsernen Wald‘‘ in Regen, in der Nähe der Burgruine Weißenstein, die auf einem Quarzgestein steht. Nach kurzem Aufenthalt ging es weiter in Richtung Bodenmais, nach Brandten, in einen wunderschön gelegenen Gasthof: Zum Tonihof. Dort wurde bei begleitender Musik der bekannten Toni Hofbuam das Mittagsessen eingenommen.