319 Suchergebnisse zu #West

15. Sitzung des EVG-Landesverbandes NRW - Klausurtagung in Davensberg

Zur 15. Sitzung des Landesverbandes NRW verbunden mit der 2. Klausurtagung konnte vom Sprecher des Landesverbandes der EVG in NRW, Hermann-Josef Müller, zu aktuellen verkehrspolitischen Themen unseren Kollegen Dirk Schlömer (MdL) begrüßt werden. Die Ausgangslage zum anstehenden Tarifkonflikt wurde vorgestellt und die Feststellung muss getroffen werden, dass die Kooperationsgespräche bei der Deutschen Bahn gescheitert sind.

Solidarität mit Vladislav Vlach

Solidarität mit Vladislav Vlach

Ein Thema auf der Betriebsgruppenvorstandssitzung der DB Fahrzeuginstandhaltung im Werk Krefeld war auch das Berufsverbot des tschechischen Busfahrers Vladislav Vlach. „Berufsverbot und schwarze Listen sind ein Unding, nur weil jemand die Wahrheit sagt.“ so der Betriebsgruppenvorsitzende Holger Fater.

EVG-Seniorenleitung Hagen: Gemeinsames Kochen in Hohenlimburg

Am Donnerstag trafen sich 10 Senioren der Hagener EVG zum gemeinsamen Kochen - in der Großküche in Hagen Hohenlimburg. Für diesen Tag war von Gerd Freudiger (Hobbykoch) ein 4 Gänge-Menü geplant, was auch dann von uns Laienköchen unter seiner Leitung umgesetzt werden sollte. Die Anwesenden wurden in 4 Gruppen an den 4 verschiedenen Kochstellen aufgeteilt. Das mit großem Eifer erstellte Menü wurde erst einmal kritisch analysiert. Nach dem wir festgestellt hatten, dass uns das Menü gelungen war, setzten wir uns zu einem gemeinsam Essen an einem Tisch.

EVG Betriebsgruppe war bowlen

Am Freitag hatte sich die EVG Betriebsgruppe von Keolis Eurobahn zum Bowlen im Dortmunder Bowlingcenter AS, in der Nähe vom Dortmunder Hbf getroffen. Hierbei konnten sich die Kolleginnen und Kollegen einmal in gemütlicher Atmosphäre über die aktuellen Themen und Probleme im Betrieb austauschen. Hinterher waren sich alle einig, dass wir uns auch in Zukunft, in regelmäßigen Abständen wieder Treffen sollten.

Landesverband NRW tagte

Landesverband NRW tagte

Hermann-Josef Müller, begrüßte als Landesverbandssprecher die zahlreich erschienene Vertreterinnen und Vertreter der örtlichen- und betrieblichen Ebene. Aus dem EVG-Vorstandsbereich Martin Burkert wurde Bereichsleiter Willi Becker herzlich im Kreise des Landesverbandes NRW begrüßt.

Mehr Sicherheit: EVG tut was!

Mehr Sicherheit: EVG tut was!

Seit Jahren verzeichnen wir eine Zunahme der Gewaltbereitschaft und der gewalttätigen Zwischenfälle in Zügen, Bussen und Verkehrsstationen. Opfer sind Kunden und Kollegen. Die EVG tut was dagegen: Für Kolleginnen und Kollegen mehrerer Eisenbahnverkehrsunternehmen haben wir ein spezielles Deeskalations- und Sicherheitstraining angeboten. Das Besondere: Das Training fand nicht im Saale statt, sondern in realer Umgebung: Die NordWestBahn NRW hatte dafür einen Triebwagen zur Verfügung gestellt.

Im Austausch: Azubis der BAHN-BKK, DB Regio und der Sparda besuchen die DEVK

Im Austausch: Azubis der BAHN-BKK, DB Regio und der Sparda besuchen die DEVK

Aller guten Dinge sind drei: Zum Auftakt der Reihe hatten Azubis der BAHN-BKK das Werk von DB Regio in Münster besichtigt. Im Gegenzug wurden die Kolleg_innen im Januar im Haus der BAHN-BKK empfangen. Dort wurde ihnen vorgestellt, welche Bereiche die Azubis der Krankenkasse bearbeiten. Und natürlich durfte dort auch ein kleiner, aktivierender und gesundheitsfördernder Part nicht fehlen, so dass den jungen Kolleg_innen eine kleine sportliche Betätigung nicht erspart blieb, die allerdings für den ein oder anderen Lacher sorgte und allen Kollegen gut tat: „Wir haben uns sehr gefreut, dass die Besuchsaktion ein voller Erfolg war und die Neugierde bei den Azubis geweckt wurde.