Meldungen zu #Südwest

EVG und DGB am „Maskenkontrolltag": Gewalt gegenüber den Beschäftigten in Bussen und Bahnen muss ein Ende haben!

EVG und DGB am „Maskenkontrolltag": Gewalt gegenüber den Beschäftigten in Bussen und Bahnen muss ein Ende haben!

Die Gewalt gegenüber den Beschäftigten in Bussen und Bahnen muss endlich ein Ende haben. Das haben EVG und DGB im Saarland am Montag, dem so genannten „Maskenkontrolltag“, erneut deutlich gemacht. In einer gemeinsamen Aktion im Saarbrücker Hauptbahnhof wurde für mehr Rücksicht gegenüber den Bahnbeschäftigten geworben.

Maskenpflicht: EVG in Hessen warnt vor Kehrtwende

Maskenpflicht: EVG in Hessen warnt vor Kehrtwende

Die EVG in Hessen warnt vor einer Kehrtwende bei der Durchsetzung der Maskenpflicht in SPNV und ÖPNV. Hintergrund ist, dass der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) die Unternehmen verpflichten will, von Maskenverweigerern ein Bußgeld von 50 Euro zu nehmen. „Die Entscheidung ist verantwortungslos und leichtsinnig“, sagt der Leiter der EVG-Geschäftsstelle in Kassel, Andreas Güth.

EVG-Erfolg Beschäftigtenübergang auch bei Notvergaben gesichert!

EVG-Erfolg Beschäftigtenübergang auch bei Notvergaben gesichert!

Das Landestariftreuegesetzt (LTTG) in Rheinland-Pfalz sieht vor, dass der Aufgabenträger bei einem Betreiberwechsel im SPNV / ÖPNV grundsätzlich den Übergang der Beschäftigten anordnen muss. Und zwar auch dann, wenn es um eine Notvergabe geht. Das haben das Arbeitsministerium und die Servicestelle-Landestariftreuegesetz bestätigt. Die Rechtsauffassung der EVG ist damit ganz klar bestätigt!