Meldungen zu #Familie und Frauen

Zum 100. Todestag: Minna Cauer - bürgerlich & radikal für die Frauenrechte

Zum 100. Todestag: Minna Cauer - bürgerlich & radikal für die Frauenrechte

Wilhelmine „Minna“ Theodore Marie Schelle wurde am 01.11.1841 als drittes von vier Kindern des Pfarrers Alexander Schelle und dessen Frau Juliane in Freyenstein (Brandenburg) geboren. Mit 16 Jahren machte sie ihren Abschluss an einer höheren Töchterschule, doch sie musste ihren Plan, ein Lehrer:innenexamen zu machen, zunächst aus gesundheitlichen und aufgrund mangelnder Vorbildung aufgeben.

Landesfrauen von Sachsen-Anhalt on tour

Landesfrauen von Sachsen-Anhalt on tour

Es ist bereits seit 5 Jahren Tradition, dass der sachsen-anhaltinische Landesverband der Frauen alle Gewerkschafterinnen des Landes zu einem gemeinsamen Ausflug einlädt – so auch am vergangenen Samstag. Nach dem Treffen auf dem Vorplatz des Dessauer Hauptbahnhofes ging es dann gemeinsam, bei wunderschönem sommerlichen Wetter, mit der Dessau-Wörlitzer Eisenbahn in den Wörlitzer Park, einen Landschaftsgarten in Wörlitz im Landkreis Wittenberg.