Meldungen zu #Süd-Ost

DGB-Kreisverband Harz neu konstituiert

Für den DGB Kreisverband Harz fand Ende Juni die konstituierende Sitzung für die kommenden vier Jahre statt. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt. Horst Otto, Mitglied der ver.di, ist neuer Vorsitzender. Als stellvertretender Vorsitzender wurde das Mitglied der NGG, Alexander Pretzien, gewählt. Wolfgang Günther vertritt die EVG im DGB-Kreisverband Harz.

Landesverband Sachsen-Anhalt begrüßt seine Neumitglieder

Landesverband Sachsen-Anhalt begrüßt seine Neumitglieder

In den Pandemiezeiten müssen wir uns immer wieder etwas einfallen lassen, um mit unseren Mitgliedern in Kontakt zu kommen und vor allem auch zu bleiben. Dazu bieten wir individuelle Sprechzeiten an, laden zu digitalen Zusammenkünften ein, organisieren Seminare zu aktuellen Themen und haben uns jetzt etwas ganz Neues einfallen lassen: Eine digitale Begrüßung unserer neuen Mitglieder.

Positionspapier EVG’ler legen „Verkehrskonzept für die Mitte Europas“ vor

Positionspapier EVG’ler legen „Verkehrskonzept für die Mitte Europas“ vor

Seit der EU-Osterweiterung 2004 liegt der Osten Deutschlands, die „neuen Länder“, in Europas Mitte. Was muss an (schienen-) verkehrspolitischen Maßnahmen getan werden, um Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern europäisch optimal einzubinden und zugleich die verkehrliche Lage in den Ländern selbst zu verbessern? Das hat ein Team aus neun haupt- und ehrenamtlichen EVG-Kolleg*innen aufgeschrieben.