: Familienpolitik und Frauen

Das macht die EVG für Familien und Frauen

ONE BILLION RISING - Bundesfrauenkonferenz der EVG 2017

Was bedeutet ONE BILLION RISING?

One Billion Rising ist eine DER größten Kampagnen für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen.

ONE BILLION - das steht für eine Milliarde Frauen und Mädchen. So viele Frauen und Mädchen erfahren sexuelle und körperliche Gewalt oder Missbrauch. Jedes Jahr protestieren Frauen in über 190 Länder - oft in Form eines Tanzes. So auch die EVG-Frauen. Sie setzten auf der Bundesfrauenkonferenz 2017 ein klares Zeichen gegen die Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

Dafür kämpfen wir

Wir fordern Gesundheit am Arbeitsplatz!

Der Forderungskatalog der Eisenbahnerinnen aus den vier deutschsprachigen Ländern umfasst alle gesundheitlichen Bereiche für Frauen.

Reform des Mutterschutzgesetzes

Die EVG und der DGB Bundesfrauenausschuss setzten sich gemeinsam ein. Sechs Forderungen sollen schwangere und stillende Mütter zu schützen.

Nicht mehr als acht Stunden pro Tag!

In der Arbeitszeitdebatte kritisiert die EVG erneut die Forderung der Arbeitgeber, die bisherige Begrenzung von Acht-Stunden-Arbeit pro Tag aufzuheben und fordert eine Arbeitgeberinitiative zum Abbau von Belastungen.

Endlich mehr Lohngerechtigkeit!

Die EVG hat den Koalitionskompromiss für ein Lohngleichheitsgesetz als "ersten Schritt in die richtige Richtung" begrüßt.

Mütterrente

Die Neuregelungen schaffen mehr Rentengerechtigkeit. Durch die verbesserte Berücksichtigung der Kindererziehungszeiten haben Kolleginnen nun auch Anspruch auf die gesetzliche Altersrente.

„Der Kompromiss, den die Regierungsparteien - nach mehr als einem halben Jahr Streit - endlich gefunden haben, sorgt für mehr Transparenz bei der Entlohnung und in der Folge nicht ‚nur‘ für mehr Lohngleichheit sondern auch für mehr Lohngerechtigkeit.“

Regina Rusch-Ziemba, Stellvertretende Vorsitzende

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Der Bundesrat war dem Vorschlag des Bundestages gefolgt und hatte in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause dem Gesetz zur Verbesserung von Familienleistungen zugestimmt.

„Nach 11 Jahren wurde es höchste Zeit, dass der Entlastungsbetrag endlich erhöht wurde. Ich bin sehr froh, dass sich die Politik endlich in der Lebenswirklichkeit der Betroffenen angenähert hat.“

Regina Rusch-Ziemba, Stellvertretende Vorsitzende

Kurze Wege für Alleinerziehende

Die EVG hat in ihren Tarifverträgen Instrumente verankert, die es den Interessenvertretungen ermöglichen, betriebliche Lösungen zu gestalten, die auf die Bedürfnisse der Beschäftigten zugeschnitten sind.

Frauen!: Wir brauchen Eure Ideen!

Damit wir Stück für Stück gemeinsam unsere Arbeitsbedingungen gestalten.

Mehr Infos

Collage mit vielen Gesichtern der EVG

Ansprechpartner

Hier findest Du alle Ansprechpartner aus dem Bereich Familienpolitik und Frauen. Fragen und Anregungen bitte direkt an den jeweiligen Mitarbeiter.

Ansprechpartner Landesverbände

Hier findest Du alle Ansprechpartnerinnen für den Fachbereich Familienpolitik und Frauen der EVG-Landesverbände. Fragen und Anregungen bitte direkt an den jeweiligen Mitarbeiter.

Landesverbände Frauen

Hier stellen sich die Landesverbände Frauen mit einem Kurzporträt vor.

Tipps für Alleinerziehende

Von Kinder- und Ferienbetreuung bis hin zur Mutter- oder Vater-Kind-Kur. Wir haben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Elternzeit und ElterngeldPlus

Alle wichtigen Infos zum Thema übersichtlich zusammengefasst

Mann spielt mit Baby

Väter in Elternzeit

Alle Informationen zum Thema in einer Broschüre