Wissensvermittler*innen: Fokusgruppe geht Anfang 2021 an den Start

Angesichts vieler neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Ausbildung auch vor Ort in ihre neue Tätigkeit eingeführt werden, sollen unsere Kolleginnen und Kollegen, die sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe annehmen, dafür eine finanzielle Honorierung erhalten.

Die Prämie für die Wissensvermittlung an Nachwuchskräfte und Kolleginnen und Kollegen in Funktionsausbildung beginnt am 1. Januar 2021.

Für jede Schicht, in der an diesen Personenkreis Wissen vermittelt wird, wird es 8,75 Euro geben.

Für die Umsetzung der Prämie für die Fachvermittlung von Quereinsteigern wird in vielen Geschäftsfeldern noch gearbeitet.

Auch wenn einige der notwendigen Betriebsvereinbarungen nun erst im neuen Jahr abgeschlossen werden können, gehen Eure Ansprüche, dass Wissensvermittlung honoriert wird, nicht verloren.

Der Tarifvertrag gilt auch hier ab dem 01. Januar. Die Honorierung wird dann rückwirkend erfolgen.