Personalgewinnung DB AG: Recruiter zurück in die Betriebe!

Der Deutschen Bahn fehlt es überall an qualifiziertem Personal. Lokführer, Bordservice, Vertrieb, Instandhaltung… Die Liste ließe sich beliebig verlängern.

Ein Grund dafür ist die Art der Personalgewinnung (Recruiting) selbst. Da geht die DB den falschen Weg! Wir brauchen kein zentrales Recruiting, das an den Bedürfnissen der Betriebe vorbei geht. Wir brauchen ein Recruiting, das sich an der konkreten Situation vor Ort orientiert.

Deswegen gehören die Recruiter zurück in die Betriebe und in die Personalabteilungen! Auswahl und Einstellung von Personalen sind das Kerngeschäft der Personaler und gehören vor Ort geregelt. Wir brauchen solide Einstellungsprozesse statt medienwirksamer Aktionen!