EVG-Geschäftsstellen geschlossen: Wir sind trotzdem für Euch da!

Die Pandemie schränkt das öffentliche Leben immer mehr ein. Auch das Handeln der EVG ist davon betroffen. Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, haben wir uns entschlossen, alle Geschäftsstellen und auch die beiden Zentralen zunächst bis zum 17. April zu schließen.

Uns liegt die Gesundheit unserer Mitglieder, wie auch die der Mitarbeiter*innen in den Geschäftsstellen sehr am Herzen. Wir bleiben dennoch weiter für unsere Mitglieder da. Alle dringenden Mitgliederangelegenheiten können weiterhin telefonisch oder per E-Mail angefragt oder mitgeteilt werden.

Wir werden Rechtsschutzangelegenheiten weiter bearbeiten und insbesondere natürlich ein offenes Ohr für alle Fragen haben, die sich aus der aktuellen Pandemie-Situation ergeben. Wir wollen damit einen Beitrag leisten, die Ausbreitung des Coronavirus weiter einzudämmen und niemanden unnötig einer möglichen Ansteckung aussetzen.

Über die konkreten Erreichbarkeiten werden die Geschäftsstellen einzeln informieren. Danke für Euer Verständnis. Auf unserer Themenseite zur Corona-Krise haben wir aktuelle Informationen zum Thema zusammengestellt. Sie werden laufend aktualisiert.