Meldungen zu #West

„Der Wettbewerb frisst seine Kinder“ – konstruktiver Austausch mit dem Verkehrsministerium NRW zu Fahrvergünstigungen und Ausbildungsqualität

„Der Wettbewerb frisst seine Kinder“ – konstruktiver Austausch mit dem Verkehrsministerium NRW zu Fahrvergünstigungen und Ausbildungsqualität

Nach einem Schreiben des EVG-Vorstandsmitglieds Martin Burkert an den NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst zum Thema Anerkennung von Fahrvergünstigungen, erhielt der Landesverband eine Einladung ins Verkehrsministerium. Dort trafen sich zum Gespräch der EVG-Vorsitzende des Landesverbandsvorstandes, Hermann-Josef Müller, das Mitglied des Bundesvorstandes Jürgen Lenz, der Kölner Geschäftsstellenleiter Johannes Houben und Gewerkschaftssekretärin Nina Blumenthal mit der Ministerialdirigentin Karin Paulsmeyer, Leiterin der Abteilung für u.a. Grundsatzfragen der Mobilität, Eisenbahnen und ÖPNV sowie der Referatsleiterin Sabine Heinzel, zuständig für u.a. den öffentlichen Nahverkehr.