Newsticker:

28.07.2014

Grundsätzliches zur Fahrvergünstigung
 

Den Regelungen zur Fahrvergünstigung liegen der KonzernFahrvergünstigungsTV sowie der KonzernJob-TicketTV zu Grunde. Zudem spielen steuerrechtliche Vorschriften eine bedeutende Rolle.

Die in den nachstehenden Informationen aufgeführten Euro-Beträge, Rufnummern, Anschriften sowie die Angaben zum FDE-Verzeichnis sind ständigen Änderungen unterworfen. Aus diesem Grunde kann zu den Inhalten keine Gewähr gegeben werden (Für Hinweise über Änderungen sind wir dankbar).

Weitere Informationen zur Fahrvergünstigung können der BFW-Broschüre 708/5 (Ratgeber Fahrvergünstigungen) entnommen werden, welche ausschließlich über die Geschäftsstellen erhältlich ist.


 1 DB AG: Team Fahrvergünstigungen Rentner
hier
 2 BEV: Ansprechpartner zu den Fahrvergünstigungen hier

 3

 

DB AG: Aktuelle Information - Richtlinie Fahrgastrechte der DB AG

hier

 4 Jobticket

TRANSPARENT Sozialpolitik - Fragen und Antworten zur Anwendung (FAQ)

KonzernJob-TicketTV

Verfahrensregelung zur Gewährung von SPNV- bzw. Verbund Job-Tickets


hier


hier

hier

 5

Aktuelle Sachbezugswerte ab 15. Dezember 2013

hier

 6 Sperrlisten hier
 7

Hinweise zur Fahrvergünstigungsgemeinschaft Deutscher Eisenbahnen (FDE)

FDE-Vereinbarung – AUSZUG

Verzeichnis FDE Stand: 15.12.2013

Kurzverzeichnis FDE

Verzeichnis JobTicket M und SchülerTicket M


hier


hier

hier

hier

hier

 8 Entfernungsrechner für Fahrvergünstigungen hier
9

Bedienungsanleitung für DB Automaten

TagesTicket M Fern und RegioTicket M, Stand: 15.12.2013

Mitarbeiterangebot "DB & Friends", Stand: 09.12.2012




hier

hier

 

 10 Internationale Fahrvergünstigungen hier
 11 TRANSPARENT Sozialpolitik - Änderungen bei den Fahrvergünstigunen
hier
 12 Änderungen bei Fahrvergünstigungen TagesTicket M Fern F 2. Klasse
Tipps und Hinweise zum neuen Verfahren
hier